Mountainbiketour vom Bad zum Berg - Die Kreuzbergtour

Eine Tour wie aus dem Hochgebirge – zumindest, wenn man sich das Höhenprofil anschaut. Den für ein Mittelgebirge so typischen Wechsel zwischen Auf und Ab sucht man hier vergeblich.

Mehr als 700 Höhenmeter liegen zwischen dem Start im bayerischen Staatsbad Bad Bocklet und dem Gipfel des Kreuzberges mit seinem mehr als 300 Jahre alten Kloster mit seinem traditionellem Klosterbier (auf dessen Genuss wir auf dieser Tour natürlich verzichten).
Mit knapp 55 km und ca. 1.100 Höhenmetern liegt hier eine echte Tagestour vor uns - E-Biker sind klar im Vorteil! Schotterwege zum „Strecke machen“ wechseln sich immer wieder mit naturnahen Wegen und Singletrails ab. Denkbar, dass es auch mal eine kurze Schiebpassage geben wird, zumindest auf dem Weg zum Gipfel.
Ist der nahezu kahle Gipfel des 928 m hohe Kreuzberges mit erreicht, genießt man - das passende Wetter vorausgesetzt - eine beeindruckende Fernsicht nach Norden in die hessische Rhön bis hin zur Wasserkuppe, dem höchsten Berg der Rhön und gleichzeitig dem höchsten Berg Hessen.
Wer genug gesehen hat, kann sich auf den Rückweg machen! Von nun an geht es fast ununterbrochen bergab, ein paar kleinere Anstiege sind noch zu „bewältigen“, bevor der Ausgangspunkt in Bad Bocklet wieder erreicht ist.

Möchtest du die Tour lieber mit einem erfahrenen Guide erleben?

Schwierigkeitsgrad
Traillevel
Kondition
Länge
52km
Höhenmeter
1120m
Dauer ca.
05:05Std
Letzte Änderung
15. Apr. 2020

Wegbeschreibung


Hotels bei dieser Tour